Unser HeimVerein

CCW 1960 Mannheim 

 

Beschreibung des Vereins:

Der Carneval Club Waldhof e.V. 1960 ist vielen Mannheimern als eine der Top Adressen bekannt, um während der Fasnachtszeit in geselliger Runde durch Büttenreden, Schunkelrunden und vor allem durch die erstklassigen Garde- und Schautänze in jeder Altersklasse unterhalten zu werden. Was viele Gäste und Freunde des Vereins nicht mitbekommen, ist die dauerhafte und leidenschaftliche Kinder- und Jugendarbeit, die seit Jahrzehnten im Zentrum des Waldhofs geleistet wird. 

 

Seit 12 Jahren leiten der 1. Vorsitzende Stefan Höß und der Präsident Rolf Remmele gemeinsam den Carneval Club Waldhof. Beide haben es sich zur Aufgabe gemacht, gemeinsam mit allen aktiven Mitgliedern und Unterstützern des Vereins, Kindern und Jugendlichen, unabhängig von ihrer finanziellen Situation, eine regelmäßige und langjährige Freizeitbeschäftigung zu bieten. 

 

Angefangen mit 3 Kindern, die sich seit 2007 drei Mal wöchentlich zum Training getroffen haben, hat der CCW über die Jahre eine lückenlose Tanzgruppen-Struktur aufgebaut, in der Kinder und Jugendliche jedes Alters von engagierten Trainer/innen gefordert und gefördert werden. Die wöchentlichen Trainingseinheiten und klar definierten Jahresziele bringen Kinder und Jugendliche der Region aus allen Einkommens- und Bildungsklassen zusammen und fördern ihre Teamfähigkeit, die Kommunikation und das Verhalten gegenüber Autoritäten sowie ihre sozialkulturelle Entwicklung. 

 

Sie unterstützen die Kinder und Jugendlichen zudem in internen Gruppenauseinandersetzungen und bieten darüber hinaus Rat und Tat bei verschiedenen Problemen des Alltags. Ferner bilden sich durch die gemeinsamen Trainingseinheiten, Erfolge und Rückschläge ein außergewöhnlicher Gruppenzusammenhalt zwischen den Tänzer/innen und tiefgründige Freundschaften, die weit über die Trainingszeiten hinausreichen. 

 

Alle Ämter, Trainer- und Betreueraufgaben des Carneval Club Waldhof werden aus reiner Überzeugung und Leidenschaft auf ehrenamtlicher Basis ausgeführt. Der Verein sieht sich als stetig wachsende Familie, deren Ziel die Erweiterung und kontinuierliche Fortführung der sozialkulturellen Förderung seiner Mitglieder ist.


So wurden im Jahr 2016 sieben neue Kinder und Jugendliche in die Tanzgruppen aufgenommen, im Jahr 2017 waren es neun und im Jahr 2018 sechs neue Kinder und Jugendliche.

 

Seit 2019 sind auch wir die Cheerleader eine Abteilung des CCW Mannheim und haben den Verein mit rund 100 aktiven in 5 Teams bereichert. Wir sind stolz ein Teil der CCW Familie sein zu dürfen.